Kinocharts Deutschland – „The Equalizer 2“ vor „Sauerkrautkoma“ weiter auf Platz 1

The Equalizer 2 (Filmszene)
The Equalizer 2 – ©Sony Pictures

Rund 100.000 Kinogänger und knapp 1,0 Mio. Euro reichen „The Equalizer 2“ um zum dritten Mal Platz eins zu belegen.

Der Actionthriller mit Denzel Washington hat damit die Marke von 500.000 Besuchern geknackt.

Dahinter landet „Sauerkrautkoma“ auf dem zweiten Platz. Mit weiteren 105.000 Besuchern hat der fünfte Eberhofer-Krimi mit Sebastian Bezzel inzwischen 730.000 Krimi-Fans in die Kinos gelockt und 855.000 Euro eingenommen. „Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub“ überschritt indes die Zwei-Mio.-Besucher-Marke. An seinem inzwischen siebten Wochenende war der „Monsterhit“ mit rund 115.000 Kinogängern der meist gesehene Film in Deutschland und platzierte sich mit 820.000 Euro auf Platz vier. Den Actionthriller „Mission: Impossible – Fallout“ haben ca. 75.000 Besucher gesehen, die für ihre Tickets rund 815.000 Euro bezahlten. Auf dem fünften Platz sortiert sich „Mamma Mia! Here We Go Again“ ein, an seinem ebenfalls siebten Wochenende sahen rund 70.000 Musicalfans (610.000 Euro) den Nachfolger von „Mamma Mia“.

Die besten Neustarts

Bad Spies (Filmszene)
Bad Spies – ©Lionsgate Entertainment, Hopper Stone

Die Komödie „Bad Spies“ mit Mila Kunis lief in 382 Kinos mit 60.000 Zuschauern und einem Umsatz von 510.000 Euro an, Platz sieben. „Asphaltgorillas“ von Detlev Buck, belegte mit 32.000 Besuchern und 280.000 Euro (295 Kinos) Platz 13. Platz 14 geht an „Safari – Match Me If You Can“ von Rudi Gaul. 32.500 Besucher (513 Kinos) sorgten für 260.000 Euro Umsatz. Auf Platz 15 landet das Gerichtsdrama „Kindeswohl“ mit Emma Thompson und Stanley Tucci, der mit 27.000 Kinogängern (107 Kinos) 220.000 Euro umstzte. Der Animationsfilm „Käpt’n Sharky“ startete mit 21.000 Besuchern (315 Kinos) auf Platz 16 und setzte 140.000 Euro um.

Am letzten Wochenende sahen rund eine Mio. Filmfans die besten 20 Filme, und sorgten für ca. 8,4 Mio. Euro Umsatz.