Kinocharts Deutschland – „The First Purge“ neu auf Platz 1

The First Purge (Filmszene)
The First Purge – ©Universal Pictures

Nachdem „Jurassic World: Das gefallene Königreich“ vier Wochen lang Platz eins innehatte, muss er sich nun „The First Purge“ geschlagen geben.

Mit 155.000 Kinogängern (447 Kinos) und 1,4 Mio. Euro Umsatz startete der Horrorthriller ähnlich stark wie der zweite „Purge“ Film, „The Purge: Anarchy“, der mit rund 160.000 Zuschauern anlief.

Platz zwei geht demnach an „Jurassic World: Das gefallene Königreich„, der an seinem fünften Wochenende weitere 125.000 Dinofans in die Kinos lockte und 1,3 Mio. Euro Umsatz erzielte. Mit 80.000 Besuchern und einem Umsatz von 700.000 Euro folgt auf dem dritten Platz „Ocean’s 8„. Auf Platz vier sortiert sich „Love, Simon“ ein, 35.000 Kinogänger sorgten für 270.000 Euro Umsatz. An seinem inzwischen achten Wochenende belegt „Deadpool 2“ mit rund 30.000 Besuchern und 260.000 Euro einem starken fünften Platz.

Meine teuflisch gute Freundin“ von Marco Petry sahen 35.000 Besucher, 245.000 Euro reichten für Platz sechs. Der siebte Platz geht mit 30.000 Kinogängern und 230.000 Euro an „Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes“ von Wim Wenders. Auf Platz neun startet „How to Party with Mom“ mit 25.000 Besuchern (302 Kinos) und 220.000 Euro. Der Animationsfilm „Luis und die Aliens“ schaffte es mit 14.000 Kinogängern (495 Kinos) und 90.000 Euro Umsatz auf Platz zehn.

Gesamt betrachtet lockten die besten 20 Filme rund 600.000 Filmfans in die Kinos und generierten ca. 5,4 Mio. Euro Umsatz.