Medienboard Berlin-Brandenburg fördert Coming-of-Age-Serie „Unsere Zeit ist Jetzt“ mit 90.000 Euro

Medienboard Berlin-Brandenburg - Logo
©Medienboard Berlin-Brandenburg

Das Medienboard hat in seiner ersten Förderrunde 2018 für serielle Formate an 8 Projekte in den Bereichen Web, Entertainment und Factual insgesamt 355.000 Euro vergeben, darunter sind vier Animationsprojekte.

Vor dem Drehstart steht die Coming-of-Age-Serie Unsere Zeit ist Jetzt (Producers at Work, 90.000 Euro) um die 17-jährige Laura, deren Herz für zwei Jungs schlägt – emotionaler Sprengstoff ist garantiert! Regisseur Christian Klandt („Little 13“) inszeniert den Vierteiler nach dem Drehbuch von Burkhardt Wunderlich („Am Himmel der Tag“) für RTL 2.

Zum Leben erweckt Regisseurin Verena Fels Petronella Apfelmus (Akkord Film Produktion, 100.000 Euro). Die Animationsserie nach dem gleichnamigen Kinderbuchklassiker um die Apfelhexe Petronella, die im Garten der Zwillinge Luis und Lea lebt, entsteht ab dem Sommer fürs ZDF.

Weitere Animationsprojekte befinden sich in der Entwicklungspipeline: Basierend auf den im Weissblech Verlag erschienenen Kult-Comics von Regisseur und Autor Jörg Buttgereit kämpft Captain Berlin (Friday Film, 35.000 Euro) erneut gegen die Fieslinge dieser Welt. Den Figuren in der Serie werden u.a. Christian Ulmen und Samuel Finzi ihre Stimmen leihen. Die Kinderserie Orbiteers – Ufo Rescue Team (Wolkenlenker, 30.000 Euro) handelt von einem Alien-Rettungsdienst, The Blue Marble (Woodblock, 30.000 Euro) thematisiert Freundschaft, Identität und unser Verhältnis zur Natur.

Noch mehr Work in Progress: In der tragikomischen Serie Mappa (Readymade Films, 20.000 Euro) muss ein junger Witwer und Vater eines Kleinkindes den Alltag meistern und versucht dennoch, sein eigenes Leben zu leben. Über Gott und die Welt diskutieren Schmal und Schlicht auf Streife (Moneypenny Filmproduktion, 20.000 Euro). Die beiden Berliner Polizistinnen haben in dem Impro-Format, das Regisseur Eion Moore entwickelt, mit dem Leben an sich manchmal mehr zu kämpfen als mit handelsüblichen Verbrechern.

Deutsche Musiker vor Live-Publikum, Musikvideo-Premieren, coole Spiele und freshe Künstler-Porträts: All das ist Musikbau (AT, Herr!Media tv-productions, 30.000 Euro) – DAS neue YouTube-Unterhaltungsformat für Fans der einheimischen Musikszene!

Die Förderliste als PDF (öffnet im neuen Fenster) ist hier zu finden: Förderungen serielle Formate März 2018