Cinedigm erwirbt alle nordamerikanischen Rechte von zwei Spielfilmen der Elysium Bandini Studios

Cinedigm/Elysium Bandini Studios - Logos
©Cinedigm/Elysium Bandini Studios

Wie die Cinedigm Corp. bekanntgab wurde eine Vereinbarung geschlossen, um alle nordamerikanischen Rechte an zwei Spielfilmen zu erwerben, die von James Franco‘s, Jennifer Howell‘s und Vince Jolivettes Elysium Bandini Studios produziert wurden.

Die Vertriebspartnerschaft mit den Elysium Bandini Studios umfasst auch die Global tätige Vertriebsagentur Automatic Entertainment.

Die Projekte

THE HEYDAY OF THE INSENSITIVE BASTARDS

Von den Elysium Bandini Studios, zusammen mit der UCLA School of Theater, Film and Televisionproduziert, bietet das Feature ein A-Listen-Ensemble mit Franco, Tyler Labine, Kate Mara, Jim Parrack, Natalie Portman, Rico Rodriguez, Abigail Spencer, Amber Tamblyn, Thomas Mann und Kristen Wiig. Geschrieben und geleitet von den Studenten in Franco’s UCLA graduate filmmaking class, wurde der Film von der Robert Boswell Kurzgeschichten Sammlung gleichen Namens inspiriert.

THE HEYDAY OF THE INSENSITIVE BASTARDS besteht aus einer ambitionierten Reihe von Stücken, die von komisch und provokativ bis bittersüß und ergreifend reichen, da sich der Film in universelle Themen von Erinnerung, Sehnsucht und Verlust wandelt.

DON QUIXOTE: THE INGENIOUS GENTLEMAN OF LA MANCHA

Produziert von den Elysium Bandini Studios, in Verbindung mit der USC School of Cinematic Arts. Basierend auf dem epischen Cervantes-Roman, porträtiert der Film die wilde Reise von Don Quijote und seinem loyalen Knappen, Sancho Pansa, während der sie gegen Windmühlen „kämpfen“ und versuchen, Ehre und Ritterlichkeit zurück zu einer manchmal weniger höflichen Welt zu bringen. SNL Absolvent Horatio Sanz spielt als Sancho Pansa, zusammen mit Schauspieler Legende Carmen Argenziano (Der Pate 2, Nur noch 60 Sekunden, Stargate SG-1) als der spanische Ritter, Don Quijote. Zu den weiteren Darstellern gehören James Franco, Luis Guzman, Vera Cherny und Reinaldo Zavarce. Für Drehbuch und Regie zeichnen Studenten von Franco’s USC graduate filmmaking class verantwortlich.

Die Elysium Bandini Studios stehen für ein philanthropisches Joint Venture zwischen Howell’s The Art of Elysium Charity und Franco‘s und Jolivette‘s Rabbit Bandini Productions, zur Unterstützung der Filmprojekte von Studenten und aufstrebenden Profis. Alle Erträge gehen an The Art of Elysium. Die in Los Angeles ansässige Non-Profit Organisation, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunst und kreative Programme für Menschen in Not zu ermöglichen, um Erleichterung, Glück und Selbstbestätigung zu schaffen. Die Kunst von Elysium bietet Programme für hospitalisierte Jugendliche, Bildungszentren für spezielle Bedürfnisse, Unterkünfte für Obdachlose, zusammen mit Pflege Häusern für Senioren und Hospiz Pflege Einrichtungen.

Die kreative und wirkungsvolle Mission der Kunst von Elysium hat eine starke Verbindung mit Cinedigm. Wir sind stolz darauf, diese philanthropischen Bemühungen zu unterstützen und junge Filmemacher zu ermutigen“, so Melody Fowler, Cinedigm‘s Executive Director of Acquisitions.

Vince Jolivette, Partner und Miteigentümer von Rabbit Bandini Productions: „Cinedigm hat sich als erfolgreiches und kollaboratives Heim für unabhängigen Film bewährt. Angesichts ihrer Fähigkeiten und ihren weitreichenden Vertriebsmöglichkeiten sehen wir in Cinedigm einen starken Partner für die Filme.

Das tolle an Cinedigm, die sowohl HEYDAY als auch DON QUIXOTE erwirbt, ist nicht nur, dass sie diese schönen Filme der Welt zeigt, sondern auch die nächste Generation von Künstlern unterstützt, die sich verpflichtet haben, ihren kreativen Prozess zu nutzen, um allen die Kunst zu bringen. Ziel der Elysum Bandini Studios ist es, Künstler zu ermutigen, ihre kreativen Stimmen zu nutzen, um Projekte zu kreieren, die inspirieren und Geld einbringen, um kranken Jugendlichen, speziellen Notschulen, Seniorenpflegeeinrichtungen und der Obdachlosengemeinschaft zu helfen. Wir glauben, dass Kunst kein Luxus, aber eine absolute Notwendigkeit ist und den Künstlern Kraft gibt, diese Kraft der Kreativität der Welt zu geben“, sagte Jennifer Howell, Gründererin von The Art of Elysium.

Das Geschäft wurde zwischen Michael Lurie und Jeffrey Giles von Automatic Entertainment im Auftrag von Elysium Bandini Studios und Melody Fowler im Auftrag von Cinedigm vermittelt.

Über Elysium Bandini

Die Elysium Bandini Studios wurde von James Franco und Vince Jolivette von Rabbit Bandini Productions und The Art of Elysium’s Jennifer Howell gegründet. Elysium Bandini Studios ist das erste vollständig philanthropische Studio, bei dem alle Gewinne Gemeinden und Menschen in Not zugute kommen und die durch die heilende Kraft der Kunst profitieren. Das Studio fördert aufstrebende Talente, überbrückt die Kluft zwischen Bildung und Industrie mit der Unterstützung von anderen Talenten und gibt ihnen die Möglichkeit zu unterstützen und zurückzugeben. Der Inhalt, die Kunst, die Produktideen und Aktivitäten, die von Elysium Bandini Kooperationen erstellt werden, werden vermarktet, vertrieben und lizenziert, und die Einnahmen in mehr Kunstprogramme reinvestiert.

Über Cinedigm

Cinedigm ist ein führender unabhängiger Content-Distributor in den USA, mit direkten Beziehungen zu Tausenden von Einzelhandelsgeschäften und digitalen Plattformen, darunter Wal-Mart, Target, iTunes, Netflix und Amazon sowie die nationale Video on Demand Plattform im Kabelfernsehen.

Darüber hinaus ist das Unternehmen angesichts der Infrastruktur-, Technologie-, Content- und Distributionskompetenz von Cinedigm zu einem führenden Unternehmen im schnell wachsenden, übergreifenden digitalen Netzwerkgeschäft geworden. Cinedigms erster Kanal, DOCURAMA, startete im Mai 2014 und ist derzeit auf iOS, Roku, Xbox und Samsung erhältlich, weitere Plattformen sind in Vorbereitung. Cinedigm startete am 3. März 2015 CONtv, einen Comic Con-Markenkanal. Der dritte OTT-Kanal des Unternehmens, DOVE CHANNEL, startete am 15. September 2015 und ist ein digitaler Streaming-Abonnementservice für Familien und Kinder, die qualitativ hochwertige und familienfreundliche Inhalte suchen, die von der Dove Foundation genehmigt sind.