Nordisk Film nutzt Cinema Intelligence

Cinema Intelligence (Logo)
©Cinema Intelligence / Vista Group

Cinema Intelligence, ein Unternehmen der Vista-Gruppe, das sich auf Business-Intelligence-Lösungen für Kinobetreiber spezialisiert hat, hat mit Nordisk Film seinen ersten skandinavischen Kunden gewonnen.

Das Abkommen gilt für Dänemark und Norwegen, wo Nordisk insgesamt 43 Kinos betreibt. Die Unterzeichnung folgt nach intensiven Verhandlungen, bei denen Nordisk Film durch den integrierten Ansatz zur Optimierung von Prognosen, Buchungen und der Planung von Filmen und Veranstaltungen, die Cinema Intelligence bietet, und nachweislich die Einnahmen steigern können, überzeugt wurde. Da die Software von Vista Cinema bereits in den Regionen eingesetzt wird, wurde Nordisks Entscheidung, in Cinema Intelligence zu investieren, durch die Integration in das Film Programming von Vista Cinema, die jetzt Film Manager umfasst, verstärkt. Film Manager ist das neue Cloud-basierte Produkt von Vista, das den Arbeitstag von Film Programmern verändert.

Die beiden Filmprogrammerteams von Nordisk werden Cinema Intelligence einsetzen, um die Geschäftsabläufe erheblich zu verbessern. Dazu gehört auch die zentrale Planung von Sendezeiten in allen Regionen. Nordisk wird auch von dem neuen Analysemodul profitieren, das einen vollständigen Überblick über die Geschäftsentwicklung bietet, indem es Leistungsindikatoren der Vergangenheit mit Prognosen für die Zukunft ergänzt, um handlungsrelevante Einblicke zu ermöglichen, die dem Unternehmen zugute kommen.

Claudiu Tanasescu, CEO von Cinema Intelligence, freut sich, die Kinos von Nordisk Film in der Cinema Intelligence-Familie begrüßen zu können:

„Ich war sehr beeindruckt von der Professionalität des Nordisk-Teams und glaube, dass Cinema Intelligence eine großartige Ergänzung für ihre Business Intelligence-Lösungen sein wird. Mit Hilfe von Cinema Intelligence realisiert Nordisk Film mit unseren Machine Learning-Algorithmen und leistungsstarken Analyselösungen eine datengesteuerte Ergebnisse im gesamten Unternehmen.“

Jan Petersen, CTO von Nordisk:

„Bei Nordisk haben wir den Fortschritt von Cinema Intelligence beobachtet und waren immer beeindruckt von der Energie und Motivation, die Claudiu und sein Team in die Kinobranche bringen. Cinema Intelligence wird Nordisk dabei helfen, bessere Einblicke in die Leistungsfähigkeit unserer Kinos zu erhalten und die ausgefeilten Algorithmen zu nutzen, um unser Geschäft für die Zukunft zu optimieren. Ich glaube, dass Cinema Intelligence unser Unternehmen näher zusammenbringt, weil wir alle die gleichen Daten in Echtzeit sehen – und zwar permanent.“

Über Cinema Intelligence

Cinema Intelligence, ein Unternehmen der Vista-Gruppe, bietet Business-Intelligence-SaaS-Lösungen zur Optimierung von Prognosen, Planung und Terminplanung von Filmen für Kinobetreiber. Der Kundenstamm von Cinema Intelligence mit über 2.000 Leinwänden ist global und umfasst einige der größten und bekanntesten Betreiber der Welt. Cinema Intelligence verfügt über Büros in den Niederlanden, Rumänien und den USA.

Über Nordisk Film

Nordisk Film (Logo)
©Nordisk Film Egmont

Nordisk Film gehört zur Egmont Group und ist der führende nordische Entwickler, Produzent und Vertreiber von Kinocontent in Filmen und Videospielen. Nordisk Film besitzt die nordischen Vertriebsrechte für die Sony PlayStation und besitzt Kinos in Dänemark und Norwegen. Das Unternehmen beliefert auch eine Reihe skandinavischer Filmunternehmen mit Produktions- und Postproduktionsanlagen. Nordisk Film beschäftigt in der nordischen Region rund 1.400 Mitarbeiter.