UCI eröffnet ersten IMAX Kinosaal in Hamburg

IMAX Kinosaal in Hamburg Wandsbek
©UCI

Ab sofort können Filmfans in Hamburg Blockbusterkino im größten Filmformat der Welt erleben und dabei den luxuriösen Komfort elektrisch verstellbarer Luxussessel genießen.

UCI eröffnete den ersten IMAX® Kinosaal in Hamburg und ganz Norddeutschland. Mit IMAX setzt UCI auf ein neuartiges Kinoerlebnis, das in Sachen Qualität und Komfort herausragend ist. Die Kinogäste erwartet ein IMAX Kinosaal mit 249 Plätzen – jeder einzelne ein elektrisch verstellbarer Luxus-Leder-Kinosessel. Das ist eine Premiere nicht nur für die Hansestadt, sondern für den gesamten deutschen Kinomarkt.

Exklusiv im UCI Wandsbek können Kinogäste die einzigartige Bild- und Tonqualität von IMAX auf einer fast 230 Quadratmeter großen Leinwand erleben, die auch die periphere Sicht ausfüllt.

Annika Meier, Theaterleiterin im UCI Wandsbek:

„Ich bin sehr aufgeregt den ersten IMAX Kinosaal in Hamburg zu eröffnen und freue mich auf die Reaktionen der Gäste. Man sitzt in einem recliner seat, den man elektrisch so einstellen kann, wie man es selbst am bequemsten findet. Man hat richtig viel Freiraum und Beinfreiheit. Und dann kann es losgehen, und man taucht in eine komplett andere Welt ein. Ein tolles Erlebnis.“

Alle Filme im IMAX-Kinosaal werden im speziellen IMAX DMR® (Digital Remastering) Verfahren digital überarbeitet, um der Bild- und Tonqualität von IMAX zu entsprechen. Auch der erste komplett mit IMAX-Kameras gedrehte Marvel-Hit Avengers: Infinity War kommt noch einmal in IMAX 3D auf die Leinwand in Wandsbek.

Nach Bochum ist das UCI Kino in Wandsbek der zweite UCI Standort mit einem IMAX Kinosaal.