Creed II: Rocky’s Legacy (Filmszene)
©Metro Goldwyn Mayer Pictures, Warner Bros. Pictures
Titel: Creed II: Rocky’s Legacy
Originaltitel: Creed II
Land: USA
Genre: Drama, Sportfilm
Kinostart Deutschland: 24.01.2019
Regie: Steven Caple Jr.
Farbe: Farbe
Format: 1:2.39, DCP
Ton: Dolby Surround 7.1
Laufzeit: 130 Minuten
Budget: 50.000.000 US Dollar
Mit: Michael B. Jordan, Sylvester Stallone, Tessa Thompson, Phylicia Rashad
FSK: ab 12 Jahren
sonstiges: Sequel zu „Creed: Rocky’s Legacy“ (2015),
Cast
Darsteller/in Rolle
Michael B. Jordan Adonis Johnson
Sylvester Stallone Rocky Balboa
Tessa Thompson Bianca
Phylicia Rashad Mary Anne Creed
Dolph Lundgren Ivan Drago
Florian “Big Nasty” Munteanu Viktor Drago
Russell Hornsby Buddy Marcelle
Wood Harris Tony “Little Duke” Burton
Milo Ventimiglia Robert Balboa
Robbie Johns Logan Balboa
Andre Ward Danny “Stuntman” Wheeler
Brigitte Nielsen Ludmilla Drago
Patrice “Boogey” Harris Padman
Jacob “Stitch” Duran Stitch
Christopher Mann Dr. Percy Ewell
Robert Douglas Kyri
Kenny Bayless Referee Kenny Bayless
Robert Byrd Referee Robert Byrd
Ivo Nandi Russian Referee
Dmitry Torgovitsky Ukraine Referee
Michael Buffer selbst
Jim Lampley selbst
Max Kellerman selbst
Roy Jones Jr. selbst
Scott Van Pelt selbst
Linda Cohn selbst
Inhalt
Creed II: Rocky’s Legacy (Filmplakat)Für Adonis Creed ist das Leben ein Balanceakt geworden. Neben persönlichen Verpflichtungen und dem Trainingsprogramm zur Vorbereitung auf seinen nächsten Kampf, steht ihm die größte Herausforderung seines Lebens bevor: Da sein Gegner eng mit seiner Familiengeschichte verbunden ist, steht der bevorstehende Kampf im Ring unter besonderen Vorzeichen.

Doch Rocky Balboa steht Adonis zur Seite und zusammen stellen sich die beiden dem Vermächtnis, das sie verbindet. Dabei werden sie mit der Frage konfrontiert, ob sich der Kampf überhaupt lohnt – letztlich erkennen sie, dass die Familie das Band ist, das alles zusammenhält.

In „Creed II: Rocky’s Legacy“ geht es um die Rückkehr zu den Anfängen: Was ist der Stoff, aus dem die Champions sind? Adonis und Rocky begreifen: Egal wohin der Lebensweg führt – niemand kann seiner Vergangenheit entkommen.

Stab/Crew
Produzent/in: William Chartoff
Produzent/in: Sylvester Stallone
Produzent/in: Kevin King Templeton
Produzent/in: Charles Winkler
Produzent/in: David Winkler
Produzent/in: Irwin Winkler
Koproduzent/in: Udi Nedivi
Ausführende/r Produzent/in: Ryan Coogler
Ausführende/r Produzent/in: Michael B. Jordan
Ausführende/r Produzent/in: Guy Riedel
Associate Producer: Bernardo Duran Jr.
Regie: Steven Caple Jr.
1. Regieassistent/in: Michele ‚Shelley‘ Ziegler
2. Regieassistent/in: Xanthus Valan
Drehbuch: Sylvester Stallone
Drehbuch: Juel Taylor
Story: Cheo Hodari Coker
Story: Sascha Penn
Kamera/DoP: Kramer Morgenthau
Schnitt: Dana E. Glauberman
Schnitt: Saira Haider
Schnitt: Paul Harb
Musik: Ludwig Göransson
Casting: Mary Vernieu
Casting: Lindsay Graham
Produktionsdesign: Franco-Giacomo Carbone
künstlerische Leitung: Jesse Rosenthal
Setdesign: Bill Lance
Postproduktion: Natalie Samanon (Supervisor)
Tondesign: Mitch Osias (Schnitt Effekte)
Ton: Aaron Glascock (Mischung, Supervisor Schnitt)
Musikabteilung: Fam Udeorji (Supervisor)
Musikabteilung: Jen Malone (Supervisor)
Kostümdesign: Lizz Wolf
Kostüme: Kimberly Guenther – Durkin (Supervisor)
Maske: Fionagh Cush (Leitung Make-up)
Maske: Diane Dixon (Leitung Haare)
Requisite: Kevin Ladson
Requisite: Kia Steave-Dickerson
Spezialeffekte (Koordination): Patrick “Squares” White
Visuelle Effekte (Producer): Jo Hughes
Visuelle Effekte (Producer): Crystal Dowd
Visuelle Effekte (Producer): Brian Drewes
Visuelle Effekte (Supervisor): Crystal Dowd
Visuelle Effekte (Koordination): Danielle Carney
Visuelle Effekte (Koordination): Andrew Carruthers
Visuelle Effekte (Koordination): Marina Mozée
Kameraoperator: Michael Heathcote (A-Kamera, Steadicam)
Kameraoperator: Robert Settlemire (Unterwasseraufnahmen)
Kameraoperator: Jason Kay (Luftaufnahmen)
Setfotos: Barry Wetcher
beteiligte Firmen
Produktion: Metro Goldwyn Mayer Pictures (MGM)
Produktion: Warner Bros. Pictures
Produktion: New Line Cinema
Produktion: Chartoff-Winkler Productions
Postproduktion: Adrenaline Studios LV (Ton)
Visuelle Effekte: Zero VFX
Visuelle Effekte: Mr. X
Visuelle Effekte: Lola Visual Effects (zusätzlich)
Score: ELBO Studios (Mischung)
Soundtrack: Ear Drummer Records
Soundtrack: Interscope Records
Score Album: MGM Records
Verleih Deutschland: Warner Bros. Pictures Germany
gefördert/unterstützt durch: Province of Ontario Production Services Tax Credit
gefördert/unterstützt durch: Province of Ontario Computer Animation and Special Effects Tax Credit
gefördert/unterstützt durch: Canadian Film or Video Production Services Tax Credit