Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt (Filmszene)
©Universal Pictures International Germany
Titel: Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt
Originaltitel: How To Train Your Dragon 3: The Hidden World
Land: USA
Genre: Animation, Abenteuer
Deutschlandstart: 07.02.2019
Regie: Dean DeBlois
Farbe: Farbe
Format: 1:2.35, D-Cinema, CS 2D, 3D, IMAX 2D, 3D
Ton: Dolby Digital 5.1, 7.1, Dolby Atmos
Laufzeit: 104 Minuten
Budget: 129.000.000 US Dollar
Mit (deutsche Stimmen): Daniel Axt, Emilia Schüle, Lutz Riedel, Thomas Nero Wolff
FSK: ab 6 Jahren
sonstiges:
Cast
Originalstimmen Rolle Deutsche Stimmen
Jay Baruchel Hicks Daniel Axt
America Ferrera Astrid Emilia Schüle
F. Murray Abraham Grimmel Lutz Riedel
Craig Ferguson Grobian Thomas Nero Wolff
Justin Rupple Taffnuss Nico Sablik
Kristen Wiig Raffnuss Britta Steffenhagen
Jonah Hill Rotzbakke Tim Sander
Cate Blanchett Valka Martina Hill
Christopher Mintz-Plasse Fischbein Hannes Maurer
Gerard Butler Haudrauf der Stoische Dominic Raacke
Kit Harington Eret Dennis Schmidt-Foss
Ólafur Darri Ólafsson Ragnar Marlin Wick
Kieron Elliott Hoark Stefan Gossler
James Sie Chagathai Khan Vlad Chiriac
AJ Kane Hicks (jung) Toni Wegewitz
Gideon Emery 1. Trapper Michael Iwannek
Deutsches Dialogbuch: Alexander Löwe
Deutsche Dialogregie: Frank Schaff
Inhalt
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt (Filmplakat)Seit die Zuschauer das letzte Mal auf Berk zu Besuch waren, ist viel passiert. Das Wikingerdorf hat sich zu einem Ort entwickelt, an dem Menschen und Drachen friedlich zusammenleben. Allerdings benehmen sich die in Berk beheimateten Drachen zunehmend chaotisch. Es muss sich also schleunigst etwas ändern.

Hicks, der wohl ungewöhnlichste aller Wikingerhäuptlinge, hat es also nicht leicht. Zwar hat er den gemeinen Drago besiegt und den Tod seines Vaters Haudrauf verwunden. Doch nun muss er sich die Frage stellen, ob er seinen Kindheitstraum von einem friedlichen Miteinander von Menschen und Drachen wirklich erfüllen konnte.

Die Utopie des Zusammenlebens stellt sich langsam aber sicher als unhaltbar heraus – für Zweibeiner und Zweiflügler gleichermaßen. Der Raum auf der abgelegenen Insel wird immer knapper und bei den Bewohnern liegen zunehmend die Nerven blank.

Ein zufälliges Treffen mit einem noch ungezähmten Tagschatten-Weibchen, das Ohnezahn gehörig den Kopf verdreht, stellt schließlich die Freundschaft zwischen Drachen und Reiter vor neue Herausforderungen.

Am Horizont taucht eine finstere, alles bedrohende Gefahr für das Dorf und seine Bewohner auf, die Hicks und Ohnezahn zwingt, ihre geliebte Heimat zu verlassen und sich auf die Suche nach einer verborgenen Welt zu begeben, die man nur aus mythischen Erzählungen kennt. Während dieser abenteuerlichen Reise offenbart sich beiden ihr wahres Schicksal: Nur wenn Drache und Reiter ihre Kräfte vereinen und gemeinsam kämpfen, können sie das Wertvolle in ihrem Leben bewahren.

Stab/Crew
Produzent/in: Bonnie Arnold
Produzent/in: Brad Lewis
Koproduzent/in: Michael A. Connolly
Koproduzent/in: Doug Davison
Koproduzent/in: Roy Lee
Koproduzent/in: Kate Spencer
Ausführende/r Produzent/in: Dean DeBlois
Ausführende/r Produzent/in: Chris Sanders
Regie: Dean DeBlois
Drehbuch: Dean DeBlois
Kamera/DoP: Gil Zimmerman (Leitung Layout)
Schnitt: John K. Carr
Musik: John Powell
Casting: Christi Soper
Produktionsdesign: Pierre-Olivier Vincent
Produktionsmanagement: Brent Hutchins (Supervisor)
Produktionsmanagement: Peter Litvack (Supervisor)
Produktionsmanagement: Tyler Shelton (Supervisor)
Postproduktion: John Geller (Koordination)
Postproduktion: Chris Hewitt (Koordination)
Tondesign: Randy Thom (Mischung, Supervisor Schnitt)
Tondesign: Al Nelson
Tondesign: Leff Lefferts (Assistenz)
Ton: Brian Chumney (Supervisor Schnitt)
Ton: Noyan Cosarer (Mischung)
Ton: Scott R. Lewis (Mischung)
Ton: Shawn Murphy (Mischung)
Ton: Gary Rizzo (Mischung)
Ton: Tighe Sheldon (Mischung Originaldialoge)
Ton: Roy Latham (Mischung Originaldialoge)
Ton: Oleg Belogorsky (Mischung Originaldialoge)
Ton: Jonathan Borland (Schnitt Effekte)
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Megha Juneja (Leitung)
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Mike Murray (Leitung)
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Colleen O’Hagan (Leitung)
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): William Otsuka (Leitung)
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Mark Sandell (Leitung)
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): T.J. Jackson (Supervisor)
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Nomish Bhardwaj
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Evan Boucher
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Matias Codesal
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Christina N. de Juan
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Gyedo Jeon
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Henry Long
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Geoff Parkhill
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Lisa Curtis Saunders
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Sakshi Verma
Visuelle Effekte (Technischer Direktor): Brent R. Williams
Visuelle Effekte (Supervisor): Louis Flores
Visuelle Effekte (Supervisor): Dave Walvoord
Visuelle Effekte (Supervisor CG): Joanna Wu
Visuelle Effekte (Supervisor CG): Max Bruce
Visuelle Effekte (Supervisor CG): Marc Scott
beteiligte Firmen
Produktion: DreamWorks Animation
Produktion: Mad Hatter Entertainment
Postproduktion: DreamWorks Animation
Postproduktion: Hyperbolic Audio (Sound)
Postproduktion: Skywalker Sound (Sound)
Soundtrack: Back Lot Music
Soundtrack: Sony Classical
Score: 5 Cat Studios (Aufnahme, Mischung)
Verleih Deutschland: Universal Pictures International Germany