Ganz grosse Oper (Filmszene)
©NFP marketing & distribution
Titel: Ganz grosse Oper
Originaltitel: Ganz grosse Oper
Land: Deutschland
Genre: Dokumentarfilm
Kinostart Deutschland: 01.06.2017
Regie: Toni Schmid
Farbe: Farbe
Format: DCP
Ton:
Laufzeit: 92 Minuten
Budget:
Mit: Jonas Kaufmann, Anja Harteros, Kirill Petrenko, Ivor Bolton
FSK: ohne Altersbeschränkung
sonstiges:
Cast
Protagonisten
Jonas Kaufmann Tenor
Anja Harteros Sopran
Kirill Petrenko Generalmusikdirektor
Ivor Bolton Dirigent
Zubin Mehta Dirigent
Nikolaus Bachler Intendant
Sir Peter Jonas ehemaliger Intendant
Igor Zelensky Ballettdirektor
Dagmar Dempe Sprecherin
Hans-Jürgen Stockerl Sprecher
Inhalt
Ganz grosse Oper (Filmplakat)Der Dokumentarfilm GANZ GROSSE OPER feiert die Bayerische Staatsoper und ist eine Liebeserklärung an die Kunstgattung Oper und die Menschen, die sie mit Leidenschaft ausüben.

Der Film zeigt Jonas Kaufmann und Anja Harteros auf und hinter der Bühne, Generalmusikdirektor Kirill Petrenko beim Proben mit seinem Bayerischen Staatsorchester, Ivor Bolton und Zubin Mehta sowie den Intendanten Nikolaus Bachler und dessen Vorgänger Sir Peter Jonas.

Die Zuschauer erleben außerdem, wie drei Operninszenierungen entstehen: Richard Wagners DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG, Jean-Philippe Rameaus LES INDES GALANTES und Giuseppe Verdis UN BALLO IN MASCHERA. Auch das Bayerische Staatsballett und sein Direktor Igor Zelensky werden vorgestellt, sie sind bei den Proben zu Ludwig Minkus’ LA BAYADÈRE zu sehen.

Stab/Crew
Produzent/in: Jörg Bundschuh
Produzent/in: Moritz Bundschuh
Filmgeschäftsführung: Dagmar Wolf
Herstellungsleitung: Franz Hirner
Redaktion: Carlos Gerstenhauer (BR)
Redaktion: Matthias Leybrand (BR)
Redaktion: Monika Lobkowicz (BR, ARTE)
Redaktion: Sonja Scheider (BR, ARTE)
Regie: Toni Schmid
Regieassistent/in: Alexandra Minzlaff
Drehbuch: Toni Schmid
Kamera/DoP: Roland Wagner
Kamera/DoP: H.P. Fischer
Kamera/DoP: Ralf Richter
Kamera/DoP: Anna Crotti
Schnitt: Carmen Kirchweger
Licht: Jürgen Pertack
Ton: Peter Riegel (Mischung)
Ton: Daniel Bärschneider
Ton: Franz Eilers
Ton: Frederico Bastos
Musikabteilung: Ludwig Minkus
Grafik: Ina Bundschuh
beteiligte Firmen
Produktion: Kick Film
Koproduktion: Bayerischer Rundfunk
Koproduktion: ARTE
Verleih Deutschland: NFP marketing & distribution
Vertrieb: Filmwelt Verleihagentur
gefördert/unterstützt durch: Filmfernsehfonds Bayern
gefördert/unterstützt durch: Deutscher Filmförderfonds

Quelle: filmbiznews.de, NFP marketing & distribution