09AÄBCDEFGHIJKLMNOÖPQRSTUÜVWXYZDasDerDieThe • sonstige


Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm

Nach dem überragenden Welterfolg von „Die Dreigroschenoper“ will das Kino den gefeierten Autor des Stücks für sich gewinnen.


Madame

  • Regie, Produktion, Drehbuch, Kamera: Stéphane Riethauser
  • Mit: Caroline Della Beffa, Stéphane Riethauser
  • Genre: Filmbiografie, Dokumentarfilm
  • Filmseite mit Kommentar von Stéphane Riethauser

Stéphane Riethauser begann schon als 13-Jähriger, sich und seine Umgebung mit einer Video-Kamera aufzunehmen. Aus seinem umfangreichen biografischen Bildarchiv hat er ein Doppelporträt gewonnen: über seine ungewöhnliche Großmutter Caroline und sich selbst, den schwulen Jungen, der wie seine Oma ansetzt, die konservativen Vorstellungen über Geschlechterverhältnisse und Sexualität kühn zu überschreiten.


Madame Aurora und der Duft von Frühling

Aurora erfährt, dass sie Großmutter wird, verliert ihren Job und muss zu allem Überfluss feststellen, dass Älterwerden nicht so einfach ist.


Mädelstrip

  • Regie: Jonathan Levine
  • Mit: Amy Schumer, Goldie Hawn, Joan Cusack, Ike Barinholtz
  • Genre: Komödie, Action
  • Filmseite mit Produktionsinfos

Emily Middleton (Amy Schumer) ist eine unverbesserliche Träumerin. Klar hat sie Ambitionen, nur leider gelingt es ihr nie, sie auch zu verwirklichen. Wenigstens hat sie einen Freund, der als Musiker erste Erfolge feiert. Dachte sie jedenfalls, bis Michael (Randall Park) sie kurz vor ihrer gemeinsamen Traumreise sitzen lässt, denn als angehender Star ist er fest überzeugt, dass noch sehr viele Groupies seinen Weg kreuzen werden. Damit bricht er nicht nur Emily das Herz, er lässt sie auch mit zwei Tickets ins Paradies zurück, die nicht storniert werden können…


Männerfreundschaften

  • Regie, Drehbuch, Produktion: Rosa von Praunheim
  • Mit: Matthias Luckey, Valentin Schmehl, Thomas Linz, Tobias Schormann
  • Genre: Dokumentarfilm

Film, der Genregrenzen sprengt und auf unterhaltsame Weise die Homoerotik und Homosexualität in der Weimarer Klassik beleuchtet.


Maikäfer, flieg!

  • Regie: Mirjam Unger
  • Mit: Zita Gaier, Ursula Strauss, Gerald Votava, Paula Brunner
  • Genre: Drama
  • Filmseite mit Kommentar von Mirjam Unger

Wien 1945 – Das Ende des Zweiten Weltkrieges, gesehen mit Kinderaugen.


Mamma Mia! Here We Go Again

Zehn Jahre nach Mamma Mia! zeigt die Fortsetzung in Rückblenden wie Liebesbeziehungen in der Vergangenheit entstanden sind und wie sie die Gegenwart beeinflussen.


Manaslu – Berg der Seelen

  • Regie, Produktion, Drehbuch: Gerald Salmina
  • Mit: Michael Kuglitsch, Simon Gietl, Leo Seppi, Patrik Tirler
  • Genre: Filmbiografie, Dokumentarfilm
  • Filmseite mit Produktionsinfos

Der Everest Rekord Bezwinger Hans Kammerlander stellt sich nach 26 Jahren seinem Schicksal am MANASLU in Nepal (8163 Meter).


Mandy

  • Regie: Panos Cosmatos
  • Mit: Nicolas Cage, Andrea Riseborough, Linus Roache, Richard Brake
  • Genre: Action, Thriller, Horror

1983 – Eine Sekte hat Mandy Bloom auf dem Gewissen, also macht Red sich auf die Suche nach dem Kult-Anführer Jeremiah Sand um ihn büßen zu lassen.


Manhattan Queen

  • Regie: Peter Segal
  • Mit: Jennifer Lopez, Leah Remini, Vanessa Hudgens, Treat Williams
  • Genre: Komödie, Romanze

Maya (Jennifer Lopez) hofft vergeblich auf die längst überfällige Beförderung. Doch dann bekommt sie unverhofft eine zweite Chance.


Mann im Spagat, Pace, Cowboy, Pace.

(auch Mann im Spagat)

  • Regie: Timo Jacobs
  • Mit: Timo Jacobs, Clemens Schick, Natalia Belitski, David Scheller
  • Genre: Komödie

Cowboy versucht in Kreuzberg selbstgemachtes Wasser zu verkaufen. Als die Zentralagentur endlich Ergebnisse verlangt und eine Vertreterin schickt, veranstaltet er eine Fahrradrallye mit berlinmeschuggenen Fahrern. Seine Gegner drohen ihm den Teufel vom Hermannplatz auf den Hals zu hetzen, doch das ist lachhaft verglichen mit dem Problem seine rebellische Mutter in Ihrem lang ersehntem Best-Ager Luxuspflegeheim unterzubringen…


Manou – flieg flink!

  • Regie: Andrea Block, Christian Haas
  • Mit (Deutsche Stimmen): Oliver Kalkofe, Friedrich Mücke, Nils Weyland, Ulrike Stürzbecher
  • Genre: Animation, Kinder/Familienfilm

Der kleine Mauersegler Manou wird von einem Möwenpaar adoptiert, lernt als Mauersegler das Fliegen bei den Möwen und scheitert dabei grandios.


Mantra – Sounds into Silence

Mantra – Sounds into Silence zeigt, wie intensiv Klänge in einer pausenlos kommunizierenden Welt wirken können.


Maria by Callas

  • Regie, Drehbuch: Tom Volf
  • Protagonisten: Maria Callas, Aristoteles Onassis, Vittorio De Sica, Pier Paolo Pasolini
  • Genre: Dokumentarfilm
  • Filmseite mit Produktionsinfos und Kurzbiografie von Maria Callas

Tom Volf wirft einen Blick in die Seele einer der bedeutendsten Sängerinnen überhaupt, die mit ihrer Berühmtheit immer haderte.


Maria Mafiosi

  • Regie, Drehbuch: Jule Ronstedt
  • Mit: Lisa Maria Potthoff, Serkan Kaya, Alexander Held, Tommaso Ragno
  • Genre: Komödie (Kriminalkomödie)
  • Filmseite mit Produktionsinfos

In der Krimikomödie MARIA MAFIOSI trifft eine rasante italienische „famiglia“ auf eine coole bayerische Polizistenfamilie – italienisches Heißblut auf bayerische Gelassenheit. Regisseurin Jule Ronstedt inszeniert die übermenschlichen Anstrengungen der hochschwangeren Polizistin Maria Moosandl, die mafiösen Subjekte in ihrer Heimat und Familie zu bändigen und gleichzeitig den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, um den Vater ihres Kindes, mit ihrer Familie bekannt zu machen.


Maria Magdalena

  • Regie: Garth Davis
  • Mit: Rooney Mara, Joaquin Phoenix, Chiwetel Ejiofor, Tahar Rahim, Ariane Labed
  • Genre: Filmbiografie, Drama

Portrait einer ebenso rätselhaften wie schillernden Figur der Geschichte des Christentums, die schwer zu fassen ist und bis heute auf ganz unterschiedliche und widersprüchliche Weise interpretiert wird.


Maria Stuart, Königin von Schottland

  • Regie: Josie Rourke
  • Mit: Saoirse Ronan, Margot Robbie, Jack Lowden, Maria Dragus
  • Genre: Drama, Historienfilm
  • Filmseite mit Produktionsinfos

Das tragische Schicksal von Königin Maria Stuart und ihre Rivalität zur englischen Königin Elisabeth I. stehen im Zentrum des Films von Josie Rourke.


Marie Curie

Mit MARIE CURIE wirft Regisseurin Marie Noëlle einen sehr persönlichen Blick auf das bewegte Leben der zweifachen Nobelpreisträgerin. Sie konzentriert sich in ihrem Film auf die Jahre zwischen der Verleihung der beiden Preise, die für Marie Curie von tragischen Ereignissen wie dem Tod ihres Mannes und wissenschaftlichen Mitstreiters Pierre genauso geprägt waren wie von privaten und beruflichen Erfolgen und Niederlagen – und von einer großen neuen Liebe zu ihrem Kollegen Paul Langevin, die in einem öffentlichen Skandal mündete.


Marie und die Schiffbrüchigen

  • Regie: Sébastien Betbeder
  • Mit: Pierre Rochefort, Vimala Pons, Eric Cantona, Damien Chapelle
  • Genre: Komödie
  • Filmseite mit Kommentar von Sébastien Betbeder zu Tanz und Musik im Film

Siméon findet auf dem Weg aus der Bar die Brieftasche von Marie. Als sich Siméon und Marie zur Übergabe des Portemonnaies treffen, ist Siméon sofort verliebt. Damit beginnt ein Katz-Und-Maus-Spiel…


Mario

  • Regie, Drehbuch: Marcel Gisler
  • Mit: Max Hubacher, Aaron Altaras, Jessy Moravec, Jürg Plüss
  • Genre: Drama, Liebesfilm, Sport
  • Filmseite mit Kommentar von Marcel Gisler

Fussballer Mario ist zum ersten Mal im Leben verliebt, so richtig verknallt. In Leon, den Neuen aus Deutschland.


Marlina – Die Mörderin in vier Akten

Mit einer Idee des indonesischen Regiegroßmeisters Garin Nugroho als Grundlage hat die Regisseurin ihre ganz eigene Interpretation eines Westerns geschaffen.


Marvin

Porträt eines schwulen Jungen, der entgegen aller sozialen und kulturellen Widerstände zu einer eigenen, künstlerischen Stimme findet.


Mary Poppins‘ Rückkehr

Nach einem persönlichen Verlust tritt Mary Poppins (Emily Blunt) auf magische Weise wieder in das Leben der Familie Banks.


Mary Shelley

Das Schicksal führt die 16-jährige Mary (Elle Fanning) 1814 mit dem berühmten romantischen Dichter Percy Shelley (Douglas Booth) zusammen, der wie Mary selbst sein Leben der Literatur verschrieben hat.


Matangi / Maya / M.I.A.

Der Film basiert auf einer Sammlung sehr persönlicher Videos, die Maya Arulpragasm und ihre engsten Freunde im Laufe der letzten 22 Jahre aufgezeichnet haben.


Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums

Die Geschichte über den bemerkenswert einfallsreichen Jungen Matti basiert auf der preisgekrönten Romanvorlage von Salah Naoura.


Maudie

  • Regie: Aisling Walsh
  • Mit: Ethan Hawke, Sally Hawkins, Kari Matchett, Gabrielle Rose, Zachary Bennett
  • Genre: Filmbiografie, Drama, Liebesfilm
  • Filmseite mit Kommentar von Aisling Walsh

Die wahre Geschichte von Everett und Maud, die beide vom Leben nie begünstigt wurden, aber durch ihre Liebe füreinander das größte Glück fanden. Noch in den letzten Jahren ihres Lebens erlebte Maud Lewis ihren Durchbruch als Folk Art Künstlerin. Ihre Gemälde hängen heute in zahlreichen Kunstsammlungen weltweit.


Max – Agent auf vier Pfoten

  • Regie: Brian Levant
  • Mit: Zane Austin, Francesca Capaldi, Lochlyn Munro, Andrew Kavadas
  • Genre: Abenteuer, Kinder/Familienfilm
  • Filmseite mit Kommentaren von Brian Levant, Matt Bierman (Produktion) und Mathilde De Cagny (Tiertrainerin)

Der Belgische Schäferhund Max soll dem Geheimdienst helfen, das weiße Haus zu bewachen. Schnell werden Max und TJ, der Sohn des Präsidenten beste Freunde. Dann entdecken sie ein gefährliches Geheimnis…


May, die dritte Frau

  • Regie, Drehbuch: Ash Mayfair
  • Mit: Trần Nữ Yên Khê, Mai Thu Hường (Maya), Nguyễn Phương Trà My, Nguyễn Như Quỳnh
  • Genre: Drama
  • Filmseite mit Kommentar von Ash Mayfair

Im ländlichen Vietnam des 19. Jahrhunderts wird die 14-jährige May die dritte Frau des reichen Landbesitzers Hung. Auch wenn die beiden anderen Ehefrauen sie schwesterlich aufnehmen, erkennt May doch bald, dass nur ein Mann etwas wert ist. Als May schwanger wird, betet sie deshalb dafür, einen Sohn zu bekommen. Durch eine heimliche Liebesaffäre kommt es zur Familientragödie.


Maybe, Baby!

  • Regie, Drehbuch, Hauptrolle: Julia Becker
  • Mit: Julia Becker, Marc Ben Puch, Christian Natter, Charlotte Crome
  • Genre: Komödie (Tragikomödie)
  • Filmseite mit Kommentar von Julia Becker

Stilldemenz, Dammriss und drückende Brüste – Marie ist 34 und kann die Gespräche ihrer Freundinnen echt nicht mehr hören. Obendrein ist ihr Freund Sascha auch noch ganz heiß drauf, endlich Kinder mit ihr in die Welt zu setzen…


Meg

  • Regie: Jon Turteltaub
  • Mit: Jason Statham, Li Bingbing, Winston Chao, Rainn Wilson
  • Genre: Action, Thriller

Taucher Jonas Taylor soll die Crew eines Tiefsee-Unterwasserfahrzeugs vor einem prähistorischen, über 20 Meter großen Hai, einem Megalodon, retten.


Mein Bester & Ich

  • Regie: Neil Burger
  • Mit: Kevin Hart, Bryan Cranston, Nicole Kidman, Julianna Margulies
  • Genre: Komödie (Tragikomödie), Drama
  • Filmseite mit Produktionsinfos

US-Remake von ZIEMLICH BESTE FREUNDE aus dem Jahr 2011, basierend auf der Autobiographie des ehemaligen Pommery-Geschäftsführers Philippe Pozzo di Borgo.


Mein Bruder heißt Robert und ist ein Idiot

  • Regie, Kamera: Philip Gröning
  • Mit: Julia Zange, Josef Mattes, Urs Jucker, Stefan Konarske
  • Genre: Drama
  • Filmseite mit Kommentar von Philip Gröning

Filmkunst über das Wesen der Zeit, über Philosophie, Leben, Sex und Tod. Eingebettet in die Wirren der Pubertät – und mit einer verstörenden Wendung.


Mein Leben mit James Dean

  • Regie, Drehbuch: Dominique Choisy
  • Mit: Johnny Rasse, Nathalie Richard, Bertrand Belin, Juliette Damiens
  • Genre: Komödie

Der junge Regisseur Géraud Champreux wird eingeladen, seinen ersten Spielfilm vorzustellen. Doch vor Ort, an der Küste der Normandie, widmet er sich der Natur und anderen Ablenkungen…


Mein liebster Stoff

  • Regie, Drehbuch: Gaya Jiji (gemeinsam mit Eiji Yamazaki)
  • Mit: Manal Issa, Ula Tabari, Souraya Baghdadi, Mariah Tannoury
  • Genre: Drama

Damaskus, Frühjahr 2011. Nahla fühlt sich zwischen ihrem Wunsch nach Freiheit und der Hoffnung, das Land zu verlassen, hin- und hergerissen.


Mein Name ist Somebody – Zwei Fäuste kehren zurück

  • Regie, Drehbuch: Terence Hill
  • Mit: Terence Hill, Veronica Bitto, Guja Jelo, Andy Luotto
  • Genre: Roadmovie, Drama

Easy Rider Thomas sucht die Einsamkeit der Wüste. Auf seiner Reise kommt er durch Zufall Lucia zu Hilfe, die in die Hände zweier Verbrecher geraten ist.


Mein neues bestes Stück

MEIN NEUES BESTES STÜCK katapultiert den Zuschauer mitten hinein in die turbulente Welt der charmant-chaotischen Jeanne und stellt dabei sämtliche Geschlechterklischees spielerisch provokant auf den Kopf. Audrey Dana hat den aberwitzigen Rollentausch nicht nur inszeniert, mit vollem Körpereinsatz stellt sie auch die sympathische Protagonistin dar.


Mein Vater, mein Sohn und der Kilimandscharo

  • Regie: Aaron Moser, Rainer Blank
  • Mit: Achill Moser, Aaron Moser
  • Genre: Dokumentarfilm

Die Geschichte eines Vaters und seines Sohnes, die mit Massai-Nomaden durch die Wildnis Ostafrikas wandern und zum schneebedeckten Gipfel des Kilimandscharo aufsteigen wollen.


Mein wunderbares West-Berlin

  • Regie, Drehbuch, Produktion, Kamera: Jochen Hick
  • Protagonisten: Egmont Fassbinder, Judy Winter, Rosa von Praunheim, Klaus Wowereit
  • Genre: Dokumentarfilm
  • Filmseite mit Hintergrundinfos

Mein wunderbares West-Berlin nimmt uns mit auf eine schwule Zeitreise und lässt prominente und weniger prominente Protagonisten zu Wort kommen.


Meine teuflisch gute Freundin

Lilith (Emma Bading) ist ein ganz normales Teenager-Mädchen, mal davon abgesehen, dass sie die Tochter des Teufels (Samuel Finzi) ist und in der Hölle wohnt…