Nanouk (Filmszene)
©Neue Visionen Filmverleih
Titel: Nanouk
Originaltitel: Ága
Land: Frankreich, Deutschland, Bulgarien
Genre: Drama
Deutschlandstart: 18.10.2018
Regie: Milko Lazarov
Farbe: Farbe
Format: 1:2.39
Ton:
Laufzeit: 96 Minuten
Budget:
Mit: Mikhail Aprosimov, Feodosia Ivanova, Galina Tikhonova, Sergey Egorov
FSK: ab 6 Jahren
sonstiges:
Cast
Darsteller/in Rolle
Mikhail Aprosimov Nanouk
Feodosia Ivanova Sedna
Galina Tikhonova Ága
Sergey Egorov Chena
Afanasiy Kylaev LKW-Fahrer
Inhalt
Nanouk (Filmplakat)Jakutien beherbergt die Eiswüsten des sibirischen Nordens: ein unwirklicher, lebensfeindlicher Ort und gleichzeitig atemberaubend schön. Hier leben wie ihre indigenen Vorfahren Sedna und Nanouk, ein in die Jahre gekommenes Ehepaar. Ihre Jurte besteht aus Rentierfellen und sie versorgen sich mit Jagen und Fischen, in der Wildnis nur begleitet von ihrem Hund. Es ist ein schweigsamer und rauer Alltag, den beide ohne viele Worte verbringen. Und das Überleben wird schwieriger, denn die wenigen Tiere um sie herum verenden an einer mysteriösen Krankheit. Die immer früher einsetzende Schneeschmelze und Stürme bedrohen die schützende Behausung.

Ein Besuch unterbricht ihre Routine. Chena, ein junger Mann, ist die einzige Verbindung zur Zivilisation und zu Tochter Ága. Vor langer Zeit hat sie das traditionelle Leben und die Familie verlassen. Nanouk möchte seine Tochter noch einmal wiedersehen. Im Angesicht so vieler Entbehrungen macht er sich schließlich auf den Weg – von der Wildnis in die Stadt und zu Ága.

Stab/Crew
Produzent/in: Christoph Kukula
Produzent/in: Eike Goreczka
Produzent/in: Guillaume de Seille
Ausführende/r Produzent/in: Veselka Kiryakova
Associate Producer: Arne Kohlweyer
Producer: Torsten Giewat (Postproduktion ARRI Media)
Regie: Milko Lazarov
1. Regieassistent/in: Emil Granicharov
2. Regieassistent/in: Stepan Burnashev
Drehbuch: Milko Lazarov
Drehbuch: Simeon Ventsislavov
Kamera/DoP: Kaloyan Bozhilov
Schnitt: Veselka Kiryakova
Musik: Penka Kouneva
Produktionsdesign: Agi Ariunsaichan Dawaachu
Produktionsleitung: Christoph Kukula
Produktionsleitung: Georgi Skerlev
Produktionsleitung: Stoyan Mizyulev
Postproduktion: Arnaud Cachau (Koordination)
Tondesign: Sebastian Schmidt
Ton: Johannes Doberenz (Mischung)
Ton: Florian Marquardt (Mischung)
Kostüme: Vanina Geleva
Kostüme: Daria Dmitrieva
Maske: Natalya Tomskaya
Maske: Raisa Kolodeznikova
beteiligte Firmen
Produktion: Red Carpet
Koproduktion: 42film
Koproduktion: Arizona Productions
Koproduktion: Bulgarian National Television (BNT)
Koproduktion: ZDF/ARTE
Verleih Deutschland: Neue Visionen Filmverleih
gefördert/unterstützt durch: Bulgarian National Film Center
gefördert/unterstützt durch: Aide aux cinémas du monde – Institut Français (CNC)
gefördert/unterstützt durch: Mitteldeutsche Medienförderung (MDM)