The Gentlemen (Filmszene)
©Universum Film (Leonine)
Titel: The Gentleman
Originaltitel: The Gentleman
Land: USA
Genre: Action, Kriminalfilm, Komödie
Kinostart Deutschland: 27.02.2020
Regie: Guy Ritchie
Farbe: Farbe
Format: 1:2.39, D-Cinema, DCP
Ton: Dolby Digital 5.1, 7.1
Laufzeit: 113 Minuten
Budget: 22.000.000 US-Dollar
Mit: Matthew McConaughey, Hugh Grant, Charlie Hunnam, Colin Farrell
FSK: ab 16 Jahren
sonstiges:
Cast
Darsteller/in Rolle
Matthew McConaughey Michael Pearson
Hugh Grant Fletcher
Charlie Hunnam Ray
Michelle Dockery Rosalind Pearson
Henry Golding Dry Eye
Jeremy Strong Matthew
Eddie Marsan Big Dave
Colin Farrell Coach
Tom Wu Lord George
Chidi Ajufo Bunny
Jason Wong Phuc
John Dagleish Hammy
Samuel West Lord Pressfield
Geraldine Somerville Lady Pressfield
Eliot Sumner Laura Pressfield
James Warren Jim
Danny Griffin Aslan
Max Bennett Brown
George Asprey Lord Snowball
Inhalt
The Gentlemen (Filmplakat)Smart, knallhart und mit genialem Gespür fürs Geschäft hat sich der Exil-Amerikaner Mickey Pearson (Matthew McConaughey) über die Jahre ein millionenschweres Marihuana-Imperium in London aufgebaut und exportiert feinsten Stoff nach ganz Europa. Doch Mickey will aussteigen, endlich mehr Zeit mit seiner Frau Rosalind (Michelle Dockery) verbringen und auf legalem Weg das Leben in Londons höchsten Kreisen genießen. Ein Käufer für die landesweit verteilten – und dank des chronisch geldknappen Landadels gut versteckten – Hanf-Plantagen muss her.

Der exzentrische Milliardär Matthew Berger (Jeremy Strong) bietet eine hohe Summe, will jedoch Garantien sehen. Und das ausgerechnet in dem Moment, in dem sämtliche Groß- und Kleinkriminellen der Stadt Wind von Mickeys Plänen bekommen haben – von Triaden-Boss Lord George (Tom Wu) über den durchgeknallten Emporkömmling Dry Eye (Henry Golding) bis hin zum schmierigen Privatdetektiv Fletcher (Hugh Grant). Während Mickeys rechte Hand Ray (Charlie Hunnam) seinem Boss den gröbsten Ärger vom Hals hält, überbieten sich alle Beteiligten mit Tricks, Bestechung, Erpressung und anderen fiesen Täuschungen und lösen eine folgenschwere Lawine aus…

Stab/Crew
Produzent/in: Guy Ritchie
Produzent/in: Ivan Atkinson
Produzent/in: Bill Block
Koproduzent/in: Max Keene
Ausführende/r Produzent/in: Robert Simonds
Ausführende/r Produzent/in: Adam Fogelson
Ausführende/r Produzent/in: Alan Wands
Ausführende/r Produzent/in: Bob Osher
Ausführende/r Produzent/in: Matthew Anderson
Ausführende/r Produzent/in: Andrew Golov
Regie: Guy Ritchie
1. Regieassistent/in: Max Keene
2. Regieassistent/in: Paul Bennett
2. Regieassistent/in: Michela Marini
3. Regieassistent/in: Jacob Wood
Drehbuch: Guy Ritchie
Kamera/DoP: Alan Stewart
Schnitt: James Herbert
Schnitt: Paul Machliss
Musik: Christopher Benstead
Produktionsdesign: Gemma Jackson
künstlerische Leitung: Oliver Carroll
künstlerische Leitung: Fiona Gavin
Setdekoration: Sarah Whittle
Produktionsmanagement: Tony Davis
Postproduktion: Siobhan Boyes (Supervisor)
Casting: Lucinda Syson
Kostümdesign: Michael Wilkinson
Kostüme: Marion Weise (Supervisor)
Kostüme: Bobbie Edwards (Koordination)
Kostüme: Claire Mitchell (Set)
Tondesign: Luke Gentry
Ton: Dominic Gibbs (Supervisor Schnitt)
Ton: Paul Munro (Mischung)
Ton: Mike Prestwood Smith (Mischung)
Ton: Adam Scrivener (Mischung)
Ton: Timothy Siddall (Dialogschnitt)
Musikabteilung: Matt Aberle (Supervisor)
Spezialeffekte (Supervisor): Neal Champion
Visuelle Effekte (Producer): Noga Alon Stein
Visuelle Effekte (Line Producer): George Kolyras
Kameraoperator: Peter Robertson (A-Kamera, Steadicam)
Kameraoperator: Andrew Banwell (B-Kamera)
Setfotos: Daniel Smith
Setfotos: Christopher Raphael
Stuntkoordination: Jason Hunjan
Stuntkoordination: Maurice Lee (Assistenz)
Stuntdouble: Justin Pearson (Charlie Hunnam)
Stuntdouble: Jean-Paul Ly (Henry Golding)
Stuntdouble: Karanja Yorke (Aaron Davis)
beteiligte Firmen
Produktion: Miramax
Postproduktion: De Lane Lea
Postproduktion: Trevanna Post
Visuelle Effekte: Union Visual Effects
Soundtrack: Sony Music Entertainment
Verleih Deutschland: Leonine

Quelle: Leonine, FilmBizNews