YKK veröffentlicht Stop-Motion-Film „Zipper & Bears“

Zipper & Bears (Filmszene)
©YKK

„FASTENING DAYS“ und „FASTENING DAYS 2“ wurden insgesamt 13 Millionen mal angeschaut.

Die YKK Corporation (Hauptsitz: 1 Kanda-Izumicho, Chiyoda, Tokio) produzierte und veröffentlichte als Teil seiner Bemühungen, die Unternehmensmarke YKK und ihre Reißverschlüsse zu fördern, 2014 die kurze Animation „FASTENING DAYS“ und 2016 die Fortsetzung „FASTENING DAYS 2“, die insgesamt mehr als 13 Millionen Mal auf der ganzen Welt angeschaut wurden. YKKs neuester Beitrag „Zipper & Bears“ ist ein Stop-Motion-Film und wurde weltweit am 28. Februar auf YKKs offiziellem YouTube-Kanal vorgestellt (https://www.youtube.com/YKKfastening), sowie in kommerziellen Anzeigen auf YouTube in verschiedenen Ländern/Regionen.

„Zipper & Bears“ wurde produziert, um das Motto der Fastening Products Group „Little Parts. Big Difference (Kleine Teile. Großer Unterschied).“ unter dem Thema, dass YKK hilfreiche, sanfte Reißverschlüsse entwickelt, der Welt zu bewerben.

Das Stop-Motion-Studio „dwarf“ wurde für diesen Film engagiert. Menschen auf der ganzen Welt werden diesen Film sehen, der mittels Stop-Motion ohne Worte gemacht wurde, um die Funktionalität von YKK-Reißverschlüssen zu vermitteln.

„Zipper & Bears“ erzählt die Geschichte von kleinen Bären, die hart daran arbeiten, den Reißverschluss der Strickjacke eines Mädchens zu schließen, als sie die erstaunliche Funktion des Reißverschlusses erkennen. Obwohl Reißverschlüsse im täglichen Leben als selbstverständlich angesehen werden, zeigt die Geschichte YKKs Bemühungen, funktionsfähigere Reißverschlüsse zu entwickeln und auf der ganzen Welt das Leben bequemer und erfüllter für die Menschen zu machen.

Film-URL: https://youtu.be/4ZNebENfJys

Über die YKK Corporation

YKK (Logo)
©YKK

Die YKK Group ist in 71 Ländern und Regionen auf der ganzen Welt mit insgesamt 114 Unternehmen (24 in Japan und 90 in Übersee) vertreten. YKKs globale Business-Management-Struktur besteht aus sechs Regionen, die den gesamten Globus umspannen. YKKs Hauptgeschäftsfelder sind Verschlussprodukte (Reißverschlüsse, Druckknöpfe, Knöpfe etc.) und architektonische Produkte (Fenster, Türen, Fassaden für Wohn- und Gebäudetechnik sowie Baustoffe) sowie Maschinen und Technik, um die integrierte Produktion dieser Hauptgeschäfte zu unterstützen.