Bob Chapek wurde in den Verwaltungsrat der Walt Disney Company gewählt

Logo der Walt Disney Company
©Walt Disney Company

Der Verwaltungsrat der Walt Disney Company hat Chief Executive Officer Bob Chapek, in den Verwaltungsrat gewählt.

Bob Chapek hat angesichts beispielloser Herausforderungen, die bisher unvorstellbar waren, als er vor sieben Wochen CEO wurde, eine bemerkenswerte Führungsrolle bewiesen. Wir haben beobachtet, wie er diese sehr komplexe Situation mit Entschlossenheit und Mitgefühl bewältigte. Wir freuen uns, Bob in den Verwaltungsrat aufzunehmen, wie wir es angekündigt haben, als er zum CEO ernannt wurde“, sagten Susan Arnold, independent Lead Director, und Robert A. Iger, Executive Chairman und Chairman.

Bevor Bob Chapek CEO wurde, war er Vorsitzender von Disney Parks, Experiences and Products. Während seiner Amtszeit bei Parks leitete Chapek die Eröffnung von Disneys erstem Themenpark und Resort auf dem chinesischen Festland, dem Shanghai Disney Resort, und die Erweiterungen zahlreicher Gästeangebote in Disneys sechs Resortdestinationen in den USA, Europa und Asien, einschließlich der Gründung der neuen Star Wars: Galaxy’s Edge lands in Disneyland und Walt Disney World. Von 2011 bis 2015 war Bob Chapek Präsident des ehemaligen Segments Disney Consumer Products, wo er die Transformation des Geschäfts vorantrieb. Er war außerdem President of Distribution für die Walt Disney Studios und President von Walt Disney Studios Home Entertainment, wo er die erfolgreiche „Vault-Strategie“ für die Filme des Unternehmens leitete.

Chapek kam 1993 zu Disney, zuvor arbeitete er in der Markenführung bei der H.J. Heinz Company und in der Werbung bei J. Walter Thompson. Er hat einen B.S. in Mikrobiologie der Indiana University Bloomington und einen MBA der Michigan State University.

Quelle: The Walt Disney Company, FilmBizNews