Gerard Butler übernimmt Hauptrolle im Action-Thriller „The Plane“

Gerard Butler in Angel Has Fallen.
Gerard Butler in Angel Has Fallen. – ©Universum Film

Gerard Butler wird im Action-Thriller „The Plane“, von Di Bonaventura Pictures und MadRiver Pictures die Hauptrolle übernehmen.

MadRiver Intl. wird nächste Woche den Verkauf beim AFM starten und CAA Media Finance wird sich um die inländischen (US) Rechte an dem Film kümmern.

Das Drehbuch wurde von Charles Cumming und J. P. Davis („Violence of Action“) auf der Grundlage des Buches von Cumming geschrieben. Der Film wird von Lorenzo di Bonvaventura von Di Bonaventura und Mark Vahradian, Marc Butan und Ara Keshishian von MadRiver sowie Butler und Alan Siegel via G-BASE produziert. Der Film soll 2020 gedreht werden.

„The Plane“ ist ein Echtzeit-Action-Thriller, der dem Piloten Ray Torrance (Butler) folgt, der sein beschädigtes Flugzeug in einem Kriegsgebiet erfolgreich landen kann, während mehrere Milizengruppen planen, das Flugzeug und die Passagiere als Geiseln zu nehmen. Während Behörden und Medien nach dem verschwundenen Flugzeug suchen, muss Ray die Gelegenheit nutzen und seine Passagiere lange genug in Sicherheit bringen, damit Hilfe eintreffen kann.

Butler war kürzlich in „Angel Has Fallen“ zu sehen, der weltweit magere 133 Millionen US-Dollar einspielte, und er hat gerade die Produktion von „Greenland“ für Regisseur Ric Roman Waugh abgeschlossen.

Butler wird von CAA und Alan Siegel Entertainment vertreten. Davis wird von Management 360 und Tara Kole von Gang, Tyre, Ramer, Brown & Passman, Inc. betreut.