Geschäftsführerwechsel beim FilmFernsehFonds Bayern

FFF Bayern (Logo)
©FFF Bayern

Beim FFF Bayern steht kurzfristig ein erneuter Geschäftsführerwechsel an.

Wie der neue FFF-Aufsichtsratsvorsitzende Medienminister Georg Eisenreich mitteilte, soll die FFF-Geschäftsführerin Dr. Carolin Kerschbaumer zum 15. April 2018 in der Bayerischen Staatskanzlei die Leitung der neuen Abteilung Digitales und Medien übernehmen.

Über die Nachfolge in der FFF-Geschäftsführung wird zeitnah entschieden. Dem geplanten Personalwechsel muss noch die Gesellschafterversammlung des FFF Bayern zustimmen.

Staatsminister Georg Eisenreich:

„Ich danke Frau Dr. Kerschbaumer für die beim FFF Bayern geleistete hervorragende Arbeit und ihre Bereitschaft, sehr kurzfristig eine wichtige Aufgabe in der Staatskanzlei zu übernehmen. Sie wird auch in ihrer neuen Position einen wichtigen Beitrag dafür leisten, Film und Medien in Bayern voranzubringen. Den neu in der Staatskanzlei angesiedelten Bereich Digitales wird sie in verantwortlicher Funktion mit aufbauen.“