Lifetime Achievement Award für Samuel L. Jackson

Samuel L. Jackson in Kingsman: The Secret Service
Samuel L. Jackson in Kingsman: The Secret Service – ©20th Century Fox

Samuel L. Jackson wird den Dubai International Film Festival Lifetime Achievement Award bei der Eröffnungszeremonie der 13. Auflage des Festivals am 7. Dezember erhalten.

Bisherige Preisträger waren Omar Sharif, Oliver Stone, Terry Gilliam, Shah Rukh Khan und Martin Sheen.

Es ist eine große Ehre, den Lifetime Achievement Award des internationalen Filmfestivals in Dubai zu erhalten„, sagte Jackson, der demnächst unter anderem in „Kong: Skull Island“ zu sehen sein wird. „Es ist wunderbar, in die Film-Community der Emirate aufgenommen zu werden, und ich freue mich darauf, alle ihre erstaunlichen Filmemacher zu treffen und viele neue Freunde zu finden.

Das Dubai Film Festival, das größte Film-Event im Nahen Osten, wird mit dem Drama „Miss Sloane“ eröffnen und dem Star Wars Spin-off „Rogue One“ am 14. Dezember schließen. Weitere Titel im 156 Filme starken Lineup sind Billy Lynns „Long Halftime Walk“, „Their Finest“, „The Founder“, „La La Land“, „A Monster Calls“ und „Manchester By the Sea“.

Neben Jackson gehören Regisseur Asif Kapadia („Amy“), Will Poulter, Melanie Griffith und Eva Longoria zu den Besuchern.