National CineMedia Vorstandsvorsitzender Scott N. Schneider geht in den Ruhestand

National CineMedia (Logo)
©National CineMedia

Der Vorstandsvorsitzende des größten digitalen Kino-Mediennetzwerkes in Nordamerika, Scott N. Schneider, wird zum 31. Juli 2018 in den Ruhestand gehen.

Schneider ist seit Februar 2007 als unabhängiger Vorstand von National CineMedia tätig, davon einem Großteil der Zeit als leitender Vorstand. Seit Januar 2016 ist er Vorstandsvorsitzender. Er war auch Mitglied im NCM Audit Committee und im Nominating and Governance Committee.

„Seit mehr als einem Jahrzehnt ist es ein Privileg, als Unternehmensdirektor tätig zu sein. Obwohl ich mich von NCM zurückziehen werde, um mehr Zeit für andere berufliche und persönliche Aktivitäten zu haben, wünsche ich dem Vorstand, dem Unternehmen, seinem Management und seinen Mitarbeitern weiterhin viel Erfolg„, sagte Schneider.

Andy England, CEO und Vorstand von NCM: „Ich habe Scotts Weisheit, seinen finanziellen Scharfsinn und seine unparteiische Führung sehr geschätzt und stets seine Sorgfalt und Sorge für unser Unternehmen, unsere Aktionäre und unsere Mitarbeiter respektiert. Er hat den Vorstand in einer Zeit außerordentlicher Erfolge bei NCM geleitet und ich danke ihm für seinen Einsatz und wünsche ihm für die Zukunft alles Gute.