Produzentenallianz begrüßt die erneute Nominierung von Monika Grütters zur Staatsministerin für Kultur und Medien

Monika Grütters
Monika Grütters – Foto: Christof Rieken

Die erneute Nominierung von Monika Grütters zur Staatsministerin für Kultur und Medien durch die Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende Angela Merkel in einer großen Koalition steht fest.

Alexander Thies, Vorsitzender der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen e.V. (Produzentenallianz) begrüßt diese und betont: „Wir freuen uns über die Bestätigung von Monika Grütters, die erfolgreich für den deutschen Film gearbeitet hat. Auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr freuen wir uns.

Thies weiter: „Die Kontinuität dieses für unsere Branche so wichtigen Schlüsselamtes ist für eine nachhaltige Förderung der deutschen Filmproduktionswirtschaft von großer Bedeutung. Wir hoffen, dass sich Frau Grütters als Kulturstaatsministerin weiter an der Stärkung des deutschen Filmproduktionsstandorts – gerade in einer Zeit des zunehmenden internationalen Wettbewerbs – beteiligt und an der Verbesserung der Fördermaßnahmen des Bundes mitwirkt.

Die Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen ist die maßgebliche Interessenvertretung der deutschen Produzenten von Film-, Fernseh- und anderen audiovisuellen Werken. Sie vereint ca. 250 Produktionsunternehmen aus den Bereichen Animation, Dokumentation, Kinofilm, TV-Entertainment, TV-Fiktion und Werbung.