Warner Bros. Pictures ernennt Michelle Slavich zum Executive Vice President, Global Publicity and Strategy

Michelle Slavich
Michelle Slavich – Foto: Business Wire

In ihrer neuen Rolle wird Slavich die nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit überwachen und proaktiv mit ihren Teams zusammenarbeiten, um vorausschauende globale Werbestrategien für alle Veröffentlichungen von Warner Bros. Pictures und New Line Cinema über Medien und Plattformen weltweit zu entwickeln. 

Sie wird auch eng mit dem Senior Management Team der Marketinggruppe zusammenarbeiten, um das Design und die Strategie der PR-Kampagne für einzelne Filmtitel und wichtige Franchises zu entwickeln. Slavich wird an Blair Rich, President, Worldwide Marketing, Warner Bros. Pictures Group and Warner Bros. Home Entertainment berichten.

Michelle ist eine angesehene Werbefachfrau mit einer beeindruckenden Erfolgsbilanz in Bezug auf Führung, Innovation und strategische Vision„, sagte Rich. „Wenn wir uns mit der sich ständig entwickelnden Landschaft der Filmwerbung auseinandersetzen, ist sie eine gute Wahl, um das Team zu führen und unsere bereits ausgezeichneten Werbeteams bei der Unterstützung unserer erstklassigen Filme und Filmemacher zu verstärken.

Slavich kommt zu Warner Bros. Pictures von Google, wo sie zuletzt als Head of Entertainment Communications für YouTube tätig war und die Musik- und Entertainment PR-Initiativen der Plattform sowie die Kommunikation zwischen Unternehmen und Videokünstlern betreute. Sie war über fünf Jahre bei Google und in den letzten zwei Jahren hat ihr Team über 50 Werbekampagnen für die YouTube Original-Serien und Filme des Unternehmens gestartet. Slavich war auch verantwortlich für die PR-Kampagnen für die Abo-Dienste des Unternehmens YouTube TV und YouTube Red.

Zuvor war Slavich als Vice President, Publicity bei Universal Studios Home Entertainment (USHE) für Werbung, Promotion und Events für NBC Universal Film- und TV-Veröffentlichungen verantwortlich. In dieser Rolle betreute Slavich über 200 Werbekampagnen für Universal Pictures, Focus Features & NBC.

Vor USHE war Slavich bei Rogers & Associates und PeopleSupport Inc. sowie in der Kinowerbung bei DreamWorks/Amblin Entertainment tätig. Sie begann ihre Karriere als Werbeassistentin bei der Shoah Foundation, der gemeinnützigen Organisation von Steven Spielberg, die sich der Erfassung von Holocaustüberlebendenzeugnissen für den Bildungsbereich widmet.