Eros Now unterzeichnet Lizenzabkommen mit Chinas größtem Online-Video-Streaming-Service iQiyi

Eros International (Logo)
©Eros International

Eros International, ein führendes globales Unternehmen der indischen Filmunterhaltungsbranche, gab bekannt, dass die südasiatische Unterhaltungsplattform von Eros International, Eros Now, eine Partnerschaft mit dem chinesischen Online-Video-Streaming-Dienst iQiyi eingegangen ist.

iQiyi ist eine der größten Online-Video-Websites der Welt mit monatlich fast 6 Milliarden Stunden Service und über 500 Millionen aktiven Nutzern pro Monat.

Eros Now hat sich mit iQiyi, dem chinesischen Streaming-Giganten von Baidu zusammengetan, um eine Lizenz für seinen riesigen Katalog von Bollywood-Blockbustern zu erhalten, der auf iQiyi präsentiert wird. Mit dieser Partnerschaft wird Eros Now der erste südasiatische Anbieter, der in den chinesischen digitalen Raum vordringt.

Rishika Lulla Singh, CEO von Eros Digital, kommentierte die Entwicklung wie folgt: „Die Zusammenarbeit mit iQiyi ist ein wichtiger Schritt für uns, da wir weiterhin nach Möglichkeiten suchen, unser Content-Angebot weltweit zu erweitern. China hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Markt mit großen Umsätzen für indische Filme entwickelt. Es ist ein sehr bedeutender Meilenstein für uns, das dominierende Contentvertriebsnetz von Eros durch die Allianz von Eros Now mit iQiyi weiter auszubauen.