HISTORY zeigt Doku-Reihe „Das Geheimnis der Skinwalker Ranch“

Artwork zur Serie „Das Geheimnis der Skinwalker Ranch“.
©HISTORY, A+E Networks

Seit Jahrzehnten ranken sich Mythen und Gerüchte um die Skinwalker Ranch, ein ländliches Anwesen im US-Bundesstaat Utah. Immer wieder berichteten die häufig wechselnden Besitzer der Ranch, die sich im Südosten des Ortes Ballard befindet, der mit 800 Einwohnern zu einem der beschaulicheren Landstriche der Vereinigten Staaten zählt, von paranormalen Aktivitäten: Mal sollen UFOs oder Geister gesichtet worden sein, mal gab der Tod von auf dem Anwesen beheimateten Tieren den Besitzern Rätsel auf.

Auch wenn das mediale Interesse an diesen unerklärlichen Beobachtungen schon zuvor groß war, war es erst vor kurzem möglich, für eine eigene Doku-Reihe erstmals uneingeschränkten Zugang zu diesem berüchtigten Ort zu erhalten. So entstand die nicht-fiktionale HISTORY-Produktion „Das Geheimnis der Skinwalker Ranch“, die somit erstmals einen tiefergehenden Blick hinter die Fassaden der Ranch ermöglicht.

Im Rahmen der neuen Doku-Reihe macht sich ein Team von Wissenschaftlern und Experten auf die Suche nach Spuren der paranormalen Ereignisse, die sich auf dem Gelände der Ranch abgespielt haben sollen, und erläutert mögliche Erklärungen. Mit modernen Technologien wie Drohnen-Thermografie, Bodenradargeräten und Lasern überwachen die Experten das über 500 Hektar große Anwesen Tag und Nacht mit dem Ziel, den Geheimnissen der Skinwalker Ranch näher zu kommen.

Filmszene aus „Das Geheimnis der Skinwalker Ranch“.
©HISTORY, A+E Networks

Die Forscher rund um den Physiker Erik Bard sind nicht die ersten, die den Rätseln dieses Ortes genauer nachgehen. Schon 1996 wurde das Anwesen von dem Milliardär Robert Bigelow gekauft, der hier seine eigenen Experimente zur Untersuchung der Ranch durchführte. Doch auch der Hotel-Magnat verkaufte die Skinwalker Ranch letztendlich. Von seinen Bemühungen, hinter die Geheimnisse der Ranch zu kommen, gerieten nur wenige Informationen an die Öffentlichkeit.

Schöpfer von „Das Geheimnis der Skinwalker Ranch“ (Originaltitel: „The Secret of Skinwalker Ranch“) ist Kevin Burns, der bereits einige Erfolgsformate für HISTORY produzierte. Unter anderem entwickelte er „Ancient Aliens – Unerklärliche Phänomene“ und „Oak Island – Fluch und Legende“ maßgeblich mit. „Das Geheimnis der Skinwalker Ranch“ wird für HISTORY von Prometheus Entertainment und Letter 10 Productions produziert. Die US-Erstausstrahlung fand ab März 2020 statt.

Burns selbst fungiert zusammen mit Joe Lessard, Matt Crocco, Kim Sheerin und Anthony Fiorino auch als ausführender Produzent für Prometheus Entertainment. Joel Patterson und TJ Allard sind als ausführende Produzenten für Letter 10 Productions verantwortlich. Jennifer Wagman und Mary E. Donahue sind die ausführenden Produzenten auf Seiten von HISTORY.

Die exklusive deutschsprachige Erstausstrahlung von „Das Geheimnis der Skinwalker Ranch“ findet ab Mittwoch, 16. September 2020, um 21.05 Uhr statt. Die acht einstündigen Episoden werden ab diesem Termin jeweils mittwochs in Doppelfolgen gezeigt.

Der Reihenstart erfolgt im Rahmen der einwöchigen Sonderprogrammierung „Mystery auf HISTORY“, die vom 12. bis zum 18. September 2020 jeweils ganztägig auf HISTORY zu sehen sein wird. Gezeigt werden in diesem Zeitraum zahlreiche nichtfiktionale Reihen und Dokumentationen zu den Themen Mystery und Paranormal. Im Zentrum der Sonderprogrammierung stehen neben „Das Geheimnis der Skinwalker Ranch“ auch zahlreiche weitere Programme, darunter Folgen von „Oak Island – Fluch und Legende“, „The UnXplained mit William Shatner“, „Unidentified – Die wahren X-Akten“, „Ancient Aliens – Unerklärliche Phänomene“ sowie mehrere „Terra X“-Dokus wie zum Beispiel zu Superhelden, Monster und Mythen.

Die Dokumentationen und Doku-Reihen im Rahmen der HISTORY-Sonderprogrammierung im Überblick:

„Das Geheimnis der Skinwalker Ranch“

(Achtteilige Doku-Reihe in deutscher Erstausstrahlung ab 16. September 2020 um 21.05 Uhr in Doppelfolgen)

„Oak Island – Fluch und Legende“

(Special-Folgen der 7. Staffel in deutscher Erstausstrahlung jeweils am 12./13. September 2020 ab 20.15 Uhr sowie die 7. Staffel an beiden Tagen jeweils ab 10.25 Uhr)

„Ancient Aliens – Unerklärliche Phänomene“

(Fünf Episoden der 11. Staffel jeweils vom 14. bis zum 18. September 2020 ab 18.45 Uhr)

„Unidentified – Die wahren X-Akten“

(Fünfteilige Doku-Reihe jeweils vom 14. bis zum 18. September 2020 ab 20.15 Uhr)

„The UnXplained mit William Shatner“

(Acht Episoden vom 14. Bis 15.September 2020 und vom 17. bis zum 18. September 2920 jeweils Doppelfolgen ab 21.05 Uhr)

„Terra X“

(Verschiedene Dokus, darunter Senderpremieren, vom 14. bis zum 18. September 2020 je drei Episoden ab 16.25 Uhr)

Quelle: A+E Networks Germany