Gravitas Ventures erwirbt Thriller „Just a Breath Away“

Just a Breath Away (Filmszene) - Olga Kurylenko und Romain Duris
Olga Kurylenko und Romain Duris – ©Red Arrow Studios, Gravitas Ventures

Gravitas Ventures, ein Unternehmen der Red Arrow Studios, hat alle US-Rechte an „Just a Breath Away“ erworben.

Im Film spielen Romain Duris („All the Money in the World“) und Olga Kurylenko („Quantum of Solace“) Eltern, die ihre Tochter vor einem tödlichen Giftnebel retten müssen, der durch Paris rast. Der Film wird 2019 in die Kinos kommen.

Über „Just a Breath Away“

„Just a Breath Away“ zeigt die Eltern Mathieu (Duris) und Anna (Kurylenko), die verzweifelt versuchen, ihre Tochter vor einem tödlichen Giftnebel zu retten, der Paris eingehüllt hat. Die Stadt der Lichter wird von einem Erdbeben getroffen, das die Straßen mit einem mysteriösen Gas füllt. Nur diejenigen, die das Glück hatten, auf die Dächer der Stadt zu entkommen, konnten überleben. Mathieu und Anna müssen sich dem Nebel stellen, in der die Hoffnung, ihre Tochter, die unten gefangen ist, zu retten.

Regisseur Daniel Roby: „Ich bin so glücklich, dass der Film durch Gravitas die amerikanische Öffentlichkeit erreichen wird! Ich habe für den französischen Markt gedreht, aber die Geschichte ist universell, die Kulisse ist exotisch und wurde noch nie zuvor in einem Film wie diesem gesehen. Ich hoffe, dass die herzzerreißenden Dilemmas, denen diese Familie im Überlebensmodus gegenübersteht, das Publikum in den gesamten USA fesseln werden.

Dies ist eine spannende Geschichte des Überlebens vor dem Hintergrund eines apokalyptischen Paris. Wir freuen uns sehr, mit dem Filmteam von Just a Breath Away zusammenzuarbeiten„, sagte Tony Piantedosi, Director of Acquisitions bei Gravitas Ventures.

Piantedosi verhandelte das Geschäft mit Aurelia Tahar, Vice President of International Sales bei TF1 Studio. Die internationale Vertriebsgesellschaft verkaufte den Film weltweit in mehr als 131 Länder.