PANTAFLIX und Red Arrow Studios International vereinbaren weltweite Auswertung von Inhalten

Red Arrow Studios International (Logo)
©Red Arrow Studios

Die PANTAFLIX Technologies GmbH erweitert ab sofort das Streaming-Angebot der VoD-Plattform um ein großes Entertainment-Bundle der Red Arrow Studios International GmbH.

Die 100-prozentige Tochtergesellschaft der PANTAFLIX AG hat mit dem Vertriebshaus der Red Arrow Studios die weltweite Auswertung von deutschen Inhalten im Ausland vereinbart, darunter die Erfolgs-Serien „Anna und die Liebe“ (Jeannette Biedermann, Roy Peter Link), „Danni Lowinski“ (Annette Frier), „Der Bulle von Tölz“ (Ottfried Fischer) und „Alphateam“ (Marlies Engel, Karen Böhne).

Stefan Langefeld, CEO der PANTAFLIX AG:

„Unser Katalog verfügt über bis zu 23.000 Inhalte, PANTAFLIX ist aktuell in 45 Ländern online und wir möchten für im Ausland lebende Menschen die beste ‚Away from Home‘-Plattform sein. Die Vereinbarung mit Red Arrow Studios International vergrößert unser Angebot deutscher Inhalte im Ausland um eine vierstellige Stückzahl und macht PANTAFLIX noch attraktiver für unsere Kunden.“

Red Arrow Studios ist Teil der ProSiebenSat.1 Media SE, einem der führenden Medienhäuser Europas. Der Deal wurde von Jonas Anschütz, VP Business Strategy & Operations von Red Arrow Studios International, abgeschlossen.